09 2014 FKliem 0653

Die Region Müllerthal

Kleine Luxemburger Schweiz

0

Die Gemeinden der Region 

Die Region Müllerthal – oder Mëllerdall auf Luxemburgisch - wird im Volksmund auch als Kleine Luxemburger Schweiz bezeichnet. Diesen Beinamen verdankt die Region ihrer hügeligen Landschaft, die an die Schweiz erinnert. Die Region ist in erster Linie ein einzigartiges, mit Felsen durchsetztes Biotop. Die Sandsteinfelsen verdanken ihr eigentümliches Aussehen der über Jahrtausende wirkenden Erosion.

14 Gemeinden, die zur kulturellen Vielfalt beitragen, gehören zur touristischen Region Müllerthal. Die Gemeinden sind eher ländlich geprägt und liegen meistens inmitten einer wunderschönen Natur und prägen auch die Dynamik der Region.

In der Region entsteht im Moment ein Naturpark. Eines der Hauptziele des zukünftigen Naturparks Mëllerdall ist die nachhaltige Entwicklung der Region.

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. ok Mehr Infos